Slide Unternehmen1 Slide Unternehmen2 SlideUnternehmen4

Unternehmen - Profil

FRÖTEK agiert global mit acht Produktionsstandorten weltweit. Gegründet wurde unser Unternehmen 1985 von Dipl. Ing. Bernhard Fröhlich und seiner Frau Barbara Fröhlich in Bad Lauterberg im Harz. Seit 1987 befindet sich der Hauptsitz von FRÖTEK in Osterode am Harz.

Wir haben Niederlassungen in:

  • Osterode am Harz / Deutschland
  • Großbreitenbach / Deutschland
  • Tönisvorst / Deutschland
  • East London / Südafrika
  • Wuxi / China
  • Winston-Salem / USA
  • Budapest / Ungarn  
  • Huszt / Ukrain

Unser kontinuierliches Wachstum verdanken wir unserer Entwicklungsstärke, unserer konsequenten Investitionsstrategie, Flexibilität und einer starken internationalen Ausrichtung. Insbesondere in den Wachstumsregionen in Osteuropa und in Asien verstärken wir unsere Präsenz und gewinnen neue Kunden in neuen Märkten.

BEREICHE UND KOMPETENZEN BEINHALTEN:

  • Spritzguss von Hochleistungsthermoplasten
  • Mehrkomponentenspritzguss
  • Systementwicklungen unterstützt durch umfassende CAD-Möglichkeiten (z. B. Moldflow)
  • Widerstands-, Ultraschall- und Rotationsschweißen
  • Erstellung von Prototypen
  • Kleinanlagen- und Werkzeugbau
  • kostengünstige Montage von Baugruppen
  • Beratung über die Auswahl geeigneter Kunststoffe

FRÖTEK-Entwicklungsingenieure freuen sich darauf, die Herausforderungen unserer Kunden zu lösen. Die direkte und detaillierte Zusammenarbeit zwischen unseren Entwicklungsexperten und den Entwicklungs- und Einkaufsabteilungen unserer Kunden ist ein Schlüssel zum Erfolg. Darüber hinaus pflegen wir einen regen Kontakt zu Universitäten und wissenschaftlichen Einrichtungen.

Unser gesamter Maschinenpark umfasst mehr als 100 Spritzgießeinheiten mit Schließdrücken von 10 bis 800 Tonnen sowie zahlreiche Bearbeitungs-, Montage- und Prüfautomaten. Das Kupferschweißen wird mit 13 Schweißmaschinen durchgeführt. Für die Metallbearbeitung setzen wir Wasserstrahl- & Laserschneiden, Biegen, Lasermarkieren, Pulverbeschichten und Stanzen ein. Wir betreiben zwei galvanische Beschichtungslinien und bieten Zn- und Ni-Beschichtungen von Cu und Al an. In Deutschland und China betreiben wir außerdem eine Reinraumproduktion. 

Natürlich ist Qualität unser oberstes Gebot. Seit 2001 sind wir nach ISO/TS 16949, heute IATF 16949, zertifiziert. Für die Produktqualifizierung kann unser eigenes Labor den Großteil der Validierungsaufgaben übernehmen, gelegentlich unterstützt durch externe Labore. 

Trotz unseres jüngsten Wachstums und der Tatsache, dass wir ein OEM-Zulieferer der Automobilindustrie sind, konnten wir unsere Agilität und Geschwindigkeit beibehalten. Als typisches mittelständisches Unternehmen, das sich durch schlanke und schnelle Organisationsstrukturen auszeichnet, freuen wir uns darauf, Kundenprojekte mit Kompetenz und Fokus auf Kosten, Durchlaufzeit und Kundenanforderungen zu unterstützen. 

FRÖTEK-Kunststofftechnik