Slide_Entwicklung2 Slide_Entwicklung3

Entwicklung Automotiv - Luftführung

Luftführung

Die Luftführung leitet den Luftstrom von der Stoßstange zum Ölkühler und sorgt dafür, dass die Hydraulikaggregate des Verbrennungsmotors ausreichend gekühlt werden. Angespritzte Dichtungen aus thermoplastischen Elastomeren gleichen die Fertigungstoleranzen der Karosserie aus.
Als Fertigungsverfahren wird ein 2–Komponenten–Spritzgießverfahren mit Umsetztechnik eingesetzt.

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.